Webradio

fishmixx

Kurz-URL: http://mkzä.de/508

Fishmixx-Logo/Fishmixx ist ein im Oktober 2008 gegründetes Internetradio. Ein junges, motiviertes Team sendet ausschließlich Creative Commons lizenzierte Musik. Produziert wird ebenfalls nur mit freier Software: Auf den PCs der DJs läuft die "Internet DJ Console" unter Linux, auf dem Debian-Server werkelt ein Icecast2 vor sich hin. Der Stream ist natürlich freien OGG Vorbis Format codiert. Weiterlesen »

Openradio.CC geht am 31.12.2008 auf Sendung

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/53
Kein Logo...
Noch fehlt dem Radio ein Logo...

Pünktlich zur Silvesterparty strahlt das nicht kommerzielle Webradio Openradio.CC seine erste Sendung aus. „Wir werden nur Musik senden, die unter Creative Commons und Open Music (z. B. GNU GPL, Copyleft) lizensiert ist", erklärt Bastian Grundmann, Hauptinitiator des Openradio.CC. Grundmann weiter: „Das Webradio dient auch als Plattform für Künstler, die ihre Musik unter alternativen Lizensierungsarten vertreiben." Weiterlesen »

Interview mit den Machern hinter den darkerradio Free Music Charts

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/46

Logo Free Music Charts
Die Free Music Charts sind eine monatliche Chartssendung auf dem Webradio Darkerradio.com mit ausschließlich freier - in der Praxis fast immer CC-lizenzierter - Musik.
Wir haben mit den Machern hinter dem Projekt gesprochen. Weiterlesen »

darkerradio Free Music Charts

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/42

Logo Free Music Charts
Die Free Music Charts sind eine monatliche Chartssendung auf dem Webradio Darkerradio.com mit ausschließlich freier - in der Praxis fast immer CC-lizenzierter - Musik. Weiterlesen »

PirateRadio.ch

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/10

Update
Leider ist PirateRadio.ch auch schon wieder Geschichte. Aber es gibt bereits Pläne für einen Nachfolger.

Logo PirateRadio.ch Nach langer Stille ist PirateRadio.ch mit neuem Gewand und Software wieder zurück. Den Usern wurde als erstes mal eine Ratingfunktion gegönnt, mit der man das Radioprogramm aktiv mitbestimmen kann, da höher bewertete Lieder häufiger gespielt werden.
Wir haben die Gelegenheit genutzt, und mit Simon ein paar Worte gewechselt. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen