SACEM

SACEM erlaubt Creative Commons-Lizenzen

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/1475
SACEM + Creative Commons

Nach BUMA/STEMRA (Niederlande), KODA (Dänemark) und STIM (Schweden) hat jetzt das französische GEMA-Pendant SACEM ein 18-monatiges Pilotprojekt zur Nutzung von Creative Commons-Lizenzen gestartet. Der Wunsch der Künstler nach einem von ihnen selbst bestimmten Verwertungsmodell wird dort also vorerst nicht mehr ungehört verhallen. Bisher galten dort, wie auch bei der GEMA, ausschließlich Buy-Out-Verträge, über die an allen Werken die entsprechenden Verwertungsrechte abgetreten wurden. Weiterlesen »

Zu viel Erfolg? Ghostown treten dem GEMA-Pendant SACEM bei

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/209

Ghosttown
Die französische Electro/Hip-Hop-Combo Ghostown hat beschlossen, der Welt freier Musik den Rücken zuzukehren. Sie begründen ihren Schritt damit, dass sie durch den Beitritt zum GEMA-Pendant SACEM mehr Geld verdienen würden. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen