Indie-Rock

Blends

Blends

Das Trio Blends wurde 2009 in der argentinischen Stadt Rosario von Diego Guglielmone, Alexis Ocampo, Iván Brito gegründet. Als Einflüsse für ihren Post-Punk/Inde-Rock geben die Drei Joy Division, die Pixies und The Rapture an. Wieviel davon tatsächlich in ihre Musik einfließt, kann man auf der Anfang 2010 erschienenen Debut-EP, die den gleichen Namen wie die Band trägt, hören. Weiterlesen »

Paul Lisak & After The Ice

Paul Lisak & After The Ice

Paul Lisak & After The Ice sind ein Trio aus London/England, das aus Paul Lisak (Gesang, Gitarre), Hamzah Bashir-Khan (Bass) und Tomek Stawarz (Drums) besteht. Sie beschreiben ihre Musik selbst als die Kombination eines "eklektischen Schmelztiegels von Klanglandschaften, eines Strudels von rotierenden Ideen und innovativen Inkarnationen, die herrlich harmonische, dicht gepackte Indie-Rock-Songs liefern, immer angetrieben durch die Stimme von Pauls Gitarre". Weiterlesen »

pandoras.box

pandoras.box

pandoras.box ist eine 5-köpfige Band, die 2004 im niederbayerischen Geisenhausen gegründet wurde. Sie besteht aus Martin Steer (Gesang, Gitarre), Johannes Hertrich (Gitarre), Markus Staudinger (Keyboards), Phillip Dübell (Bass) und André Wittmann (Drums). Weiterlesen »

The Safari

The Safari

The Safari kommen aus Indonesien und haben im Januar 2011 beim dortigen Netlabel Hujan! Rekords ihr Album "Demi Eksistensi (B-Side)" veröffentlicht. Darauf befinden sich 7 Songs zwischen Garage-, Punk- und Indie-Rock, davon 4 in ihrer Muttersprache gesungen, 3 in Englisch. Weiterlesen »

Bad Panda Records

Das italienische Netlabel Bad Panda Records ist im Grunde kein typisches Netlabel, welches alle paar Wochen ein Album oder eine EP unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlicht, bei den bösen Pandabären gibt es stattdessen jeden Montag einen neuen Song als kostenlosen Download im gängigen MP3- und im freien OGG-Format. Weiterlesen »

Evils That Never Came

Kurz-URL: http://mkzä.de/579

Der November zeigt sein stürmisches Gesicht und dem begegnet man am Besten mit einem guten Whisky vor dem prasselnden Kaminfeuer. Als musikalische Untermalung empfehle ich heute dazu einen leicht melancholischen Indie-Rock aus Californien: Evils That Never Came. Weiterlesen »

Kites (Russia)

Kurz-URL: http://mkzä.de/564

Indie Rock aus Sibirien bringt der heutige Free-Music-Friday. Kites heißen die 4 Jungs aus Barnaul, die aufgrund gleichnamiger Bands mit dem Zusatz (Russia) im Internet zu finden sind. Aufmerksam geworden bin ich durch das russische Netlabel Mimonot Records, bei dem bisher zwei EPs von den Kites erhältlich sind (unter CC by-nc-nd). Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen