Anouk

Betrunkener Vogel zum Eurovision Song Contest?

… Im Großen und Ganzen freut Anouk sich schon auf 2 Wochen Urlaub mit Freunden und Bekannten: "Ik zit daar met vlag en al, ik ga zwaaien ook. The whole shebang, anders moet je het niet doen."

Eine nette Zeit will sie sich in Malmö machen, und gab dann schon mal am 30.04.2013 beim Koninginnedag und der Inhuldiging einen Vorgeschmack ihrer Trinkfestigkeit, als sie ihr „Birds“ besoffen kreischte:

Anouk zingt "Birds" - live en vals Weiterlesen »

Beim Eurovision Song Contest werden Vögel aufs Dach fallen

anouk_-_foto_credit_pablo_delfos.jpg

Schräge Vögel, Paradiesvögel, Spaßvögel, Vogelfederkostüme, Friedenstauben, Raubvögel, Krähen... beim Eurovision Song Contest alles schon dagewesen. Aber Vögel, die auf Dächer prasseln? Es war schon was Besonderes, als eine Profimusikerin wie Anouk Interesse an einer ESC-Teilnahme bekundete und einen „Killersong“ versprach. Ich fand es erfrischend, dass sie als ihre eigene Cheffin freie Hand bei der Wahl ihres Beitrags und ihrer Promotion einforderte. Unkonventionell war dann auch ihre verpennte Videobotschaft auf Facebook, in der sie ihre Teilnahme noch mal offiziell bestätigte. Weiterlesen »

Eurovision Song Contest - Anouk: Ik ga het gewoon doen

Heute vormittag um 10:31 Uhr hat die niederländische Sängerin Anouk im Halbschlaf der Welt via ihrem Facebook-Account in einem Video gähnend aber zufrieden und ausgeschlafen verkündet, dass sie sich nachts dazu durchgerungen habe, die Niederlande beim nächsten Eurovision Song Contest zu vertreten. Das ist somit die schlichteste und zugleich schrillste Bekanntmachung seit es den aufgemotzten Wettbewerb mit all seinen künstlichen Sternchen gibt. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen