70 Jahre Schutz auf Tonträger in erster Lesung durchgewunken

Trotz eines großflächigen Widerstands von Experten und Bürgern hat das Europäische Parlament heute morgen in erster Lesung die Verlängerung des Tonträger-Schutzes von 50 auf 70 Jahre beschlossen.

Vier der sieben Fraktionen des Parlaments (ALDE, GREENS/EFA, NGL, IND/ DEM) stimmten zusammen mit Parlamentariern anderer Parteien gegen den Gesetzesentwurf. Dennoch konnten SPE und VEP eine eindeutige Mehrheit von 370 zu 222 Stimmen (davon 37 Enthaltungen) erreichen. Weiterlesen »

Call for Remix von Snowflake: Gewinner stehen fest

Snowflake
Photo: Bob Davis
Lizenz: cc-by-nc-sa

Vor kurzem hatte Snowflake aufgerufen, anlässlich des "Earth Day" 2009 ihr Stück "Apologize" zu remixen.

Das Gewinnerstück wird als Bonus-Track auf ihrem nächsten Release "One or Ten" am 20. April veröffentlicht werden - entsprechend vergütet natürlich. Zusätzlich werden 200$ an eine grüne Non-Profit-Organisation gespendet, die der Produzent des Stücks aussuchen darf.

33 Versionen sind heute bei ccmixter.org veröffentlicht, 28 waren zum Stichtag fertig und wurden von Snowflake und anderen Earth Day-Teilnehmer auf Herz und Nieren durchgehört. Weiterlesen »

Free Music Archive

Free Music Archive ArtworkAm 11. April 2009 erblickte ein weiteres Archive für freie Musik das Licht der Lichtwellenleiter: Das Free Music Archive.

Das neue Projekt präsentiert sich als Social-Music-Webseite mit einer sortierten Auswahl freier und legaler Musik. Wie heute eigentlich Standard iste s möglichst, eigene Mixes hochzuladen, Blogbeiträge zu verfassen, Favoriten anzulegen und eine Freundesnetz aufzubauen. Weiterlesen »

#Spectrial erster Akt beendet - ein Jahr Haft und Geldstrafen

Piraten hinter Gittern
Heute wurde das Urteil im Prozeß gegen vier Betreiber von The Pirate Bay veröffentlicht. Bereits im Vorfeld waren zwei Dinge klar: Egal wer verliert, er wird in Berufung gehen. Und etwas weniger lang, dass die Piraten verloren hatten. brokep twitterte bereits Stunden vor Veröffentlichung des Urteils, dass es ihm zugespielt worden war.

Ein Jahr Haft pro Angeklagtem und fast eine Millionen Euro Schadensersatz, so entschied das Schöffengericht heute.

Auf Seite der Rechteinhaber ist der Jubel groß. Der vermeintliche Feind ist - in Runde eins - geschlagen. Und das trotz einer technisch vollkommen desolaten Präsentation der Anklage im gesamten Prozeß. Weiterlesen »

OpenRheinRuhr: Call for Papers gestartet

Logo OpenRheinRuhr
Unter dem Motto "Ein Pott voll Software" wurde heute die erste OpenRheinRuhr angekündigt. Die Veranstaltung wird am 7. und 8. November 2009 in Bottrop im Saalbau stattfinden.

Der Veranstalter ruft dazu auf, Beitragsvorschläge einzureichen. Weiterlesen »

Open Everything meets CC Salon Berlin

CC Salon Berlin meets OpenEverything
Am 23.04.2009 findet in Berlin ein weiteres Event der openeverything-Berlin-Gruppe und des CC Salon Berlin statt. Dies soll den Anfang eines festen Treffen bilden.

2008 hatte die openeverything-Gruppe bereits eine eintägige Konferenz veranstaltet, zu der über 70 Personen erschienen, die alle eines gemeinsam hatten: Sie alle machten etwas, das sie mit "open" bezeichnen. Dabei waren unter anderem Markus Beckedahl (netzpolitik.org) und Tim Baumann (Valkaama).

Um jetzt hinter die graue Theorie alternativer Lizenzmodelle und Idealvorstellungen von offeneren Ansätzen etwas mehr Substanz zu bringen, veranstaltet der CC Salon Berlin gemeinsam mit openeverything ab jetzt regelmäßig ein kombiniertes Event zusammen mit der openeverything-Gruppe. Weiterlesen »

Netaudio Berlin 2009: Call for Entries

Logo Netaudio Berlin 2007
Gut zwei Jahre nachdem in Berlin 2007 die erste Netaudio-Konferenz abgehalten wurde, wurde jetzt ein "Call for Entries". Der Aufruf richtet sich an Musiker, Netlabel-Chef, Netaudio-Enthusiasten, kreative Masterminds, Visual-Ästheten und Freidenker.

Bis zum 31 Mai 2009 ist nun Zeit, Programmvorschlag für die viertägige Konferenz einzureichen, die vom 8. bis 11. Oktober 2009 im Berliner Club Maria stattfinden. Der Club ist auf dem Gebiet des ehemaligen Todesstreifens an der Berliner Mauer gelegen und soll so den Geist der Veranstaltung mittragen: Das Einreissen von Mauern - weltweit. Weiterlesen »

Piratenjagd bei Twitter

Stell dir vor, du beschwerst dich bei Twitter, dass du dir einen Film saugen willst und der nicht verfügbar ist. Nach wenigen Minuten bekommst du einen Antwort-Tweet vom Studio, das den Film produziert hat... Weiterlesen »

Netlabelnights

Netlabelnights
Am 26.03.2009 fand die zweite Netlabelnight statt. Im gemütlicher Atmosphäre im Pretty Vacant fanden Netzaktivisten, Musiker, Bürgerrechtler und Partyfreunde zusammen, um bis spät in die Nacht gemeinsam zu feiern und zu quatschen. Mit gutem Gewissen kann der Autor jetzt wirklich jedem raten, dort vorbeizuschauen - es lohnt sich. Und wenn es nur um der Cola-Auswahl zuliebe ist. ;) Weiterlesen »

Earth Day 2009 - Call for Remix von Snowflake

Inoffizielle EarthDay-Flagge
Der "Earth Day" am 22. April ist seit 1970 in den USA und mittlerweile weltweit in über 175 Länder ein fester Termin. Ziel des Tages ist es, auf die Problematik des Klimawandels und die nötige Verminderung des Treibhausgasausstoßes aufmerksam zu machen.

Die Künstlerin "Snowflake" hat jetzt dazu aufgerufen, ihr Stück "Apologize" zu remixen. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen