Zweite Phase der CC-Non-Commercial-Studie noch bis 6. Mai offen

NC-Studie
Bis Mittwoch morgen um drei Uhr Nachts besteht noch die Möglichkeit, an der zweiten Fragerunde der von der Andrew W. Mellon-Stiftung durchgeführen Studie über das Verständnis der "Non Commercial"-Klausel teilzunehmen.

Die Frage, ab wann eine Nutzung die NC-Klausen erfüllt ist laut John Weitzmann von CC.de eine der am häufigsten gestellten: Weiterlesen »

Coldplay verschenkt Live-Album

Logo leftrightleftrightleft
Nachdem vor kurzer Zeit Little Man Tate zu ihren Konzerttickets einen kleinen Rabatt für den MP3-Download dazugepackt hat, geht Coldplay jetzt noch einen Schritt weiter: Jeder Besucher eines Coldplay-Konzerts in den restlichen Monaten diesen Jahres wird eine Live-CD geschenkt bekommen. Weiterlesen »

Norwegen: Ministerin Heidi Grande Røys veröffentlicht Buch unter CC

Delte MeningerNachdem vor einigen Wochen der norwegische Bildungsminister Bård Vegar Solhjell vorgeschlagen hatte, privates Filesharing komplett zu legalisieren, hat nun eine Kollegin von ihm, die Ministerin für staatliche Verwaltung und Reformen, Heidi Grande Røys ein Buch unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht.

"Delte meninger", auf norwegisch ein Wortspiel, das sowohl geteilte Meinung als auch gegensätzliche Meinung bedeuten kann, wurde von der Ministerin herausgeben, von ihr stammt auch das Vorwort. Thematisch befasst es sich vor allem mit den sozialen Aspekten von Netzwerken, aber auch Urheberrecht, Privatheit 2.0 und Netzneutralität. Kurz ein Buch von dem man sich wünscht, ein Minister der High-Tech-Standorts Deutschland hätte es verfasst. Weiterlesen »

Wir waren so frei - Fotos und Filme rund um die Wende

Kleiner Mauerspecht
Fotograph: Peter R. Asche
Lizenz: CC-BY-SA

"Wir waren so frei ... Momentaufnahmen 1989/1990" ist ein Projekt der Deutsche Kinemathek, dem Museum für Film und Fernsehen. In dem Internet-Achiv werden private Filme und Fotos der Umbruchzeit 1989/1990 in Deutschland gesammelt und veröffentlicht. Ganz gezielt wird nur privates Material angenommen, um so einen direkteren Blick auf die historischen Ereignisse und deren Auswirkungen auf den Alltag in Ost und West zeigen zu können. Weiterlesen »

Freie Musik bei den Webware 100 Awards

Webware 100-Logo CNET Networks Inc hat wieder dazu aufgerufen, die 100 besten Webseiten zu nominieren. Nein, diese Seite hier ist noch nicht dabei. Aber das wird schon noch...

Besonders interessant ist von den 10 Kategorien natürlich Audio & Musik. Neben Branchenriesen wie Amazon MP3 und iTunes tummeln sich dort viele Seiten, über die hier in Zukunft noch berichtet werden wird und eine, die hier schon des öfteren erwähnte wurde: Jamendo. Weiterlesen »

Der Frühling kommt, die Vögel zwitschern...

Twitter-Logo
Oder anders formuliert: Den Musikpiraten gibt es jetzt auch bei Twitter. Im Grunde gibt es dort nichts, was man nicht auch per RSS, E-Mail auf der Mailingliste oder per F5 zu Gesicht bekommt. Aber da es nichts kostet (ausser einem weiteren digitalen Profil...), teste ich mal aus, ob damit die Kunde nicht noch ein wenig weiter verbreitet werden kann.

In diesem Sinne: Folgt mir! :)

Neppstar

Neppstar-LogoGroße Projekte aus der Welt der freien Musik wurden hier schon viele vorgestellt. Wenn man sich mit der Thematik beschäftigt und z.B. bei Wikipedia nach "freie Musik" sucht landet man bei einem Artikel, in dem folgende Sätze stehen: Weiterlesen »

Schwedische Schrifstellerin verschenkt Hörbuch

Die schwedische Bestseller-Autorin Unni Drougge hat als Reaktion auf das Pirate-Bay-Urteil und eine Musterklage mehrere Zunftkollegen gegen einen Internetnutzer ihr neuestes Hörbuch direkt bei The Pirate Bay veröffentlicht.

"Boven i Mitt Drama Kallas Kärlek" ("Der Übeltäter in meinem Drama heißt Liebe") wird nicht, wie ihre anderen Hörbücher, bei einem entsprechenden Verlag erscheinen sondern wurde von ihr selber bei The Pirate Bay eingestellt. Mit dieser Aktion möchte sie gegen die Kriminalisierung von Filesharer protestieren: Weiterlesen »

Tanzen statt randalieren - 1.Mai-Demo in Offenbach

Demo-Aufruf
Während Berlin Kreuzberg am 1. Mai aller Wahrscheinlichkeit nach ein Schlachtfeld sein wird, heißt es in Offenbach zum dritte Mal "Party auf der Straße".

Unter dem Motto "Gegen Gewalt und Waffenmißbrauch" bitten die Veranstalter "freundlich um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.". Mit ihrer Demonstration für Frieden und Einigkeit wollen sie ein Zeichen weit über Offenbach hinaus setzen. Ihr Anliegen halten sie zum aktuellen Zeitpunkt traurigerweise für treffender als je zuvor. Weiterlesen »

Samstag in Wiesbaden: Creative Chaos

CC LogoJeden vierten Samstag im graden Monat des Jahrer heisst es ab jetzt im Keller der Kreativfabrik in Wiesbaden: Creative Chaos!

Der CCC Mainz lädt ein, bei freiem Eintritt freie Inhalte zu geniessen. Sowohl Visuals als auch Musik werden aus freien Quellen stammen, die unter der Creative Commons Licence oder der Licence Art Libre stehen oder die vom jeweiligen Künstler/Rechteinhaber kostenfrei zu Verfügung gestellt werden und keine kommerziellen Absichten verfolgen. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen