Hadopi so gut wie umgesetzt - liberté, égalité, fraternité adé

Hadopi
Bild: choisirtoujour
Lizenz: cc-by

Zugegeben, mit freier Musik hat das nicht wirklich viel zu tun, aber was in Frankreich mit HADOPI abgezogen wird, ist echt nicht mehr feierlich. Neben der Möglichkeit, ohne richterliche Prüfung vom Internet abgeschnitten zu werden, gibt es immerhin eine Möglichkeit, sich davor zu schützen: Die Installation einer Software, die permanent überwacht, was auf einem Rechner passiert. Das zumindest schreibt kNOw Future Inc. Als Quelle dient hierfür die Webseite der Nationalversammlung. Weiterlesen »

Creative Chaos steht Rede und Antwort

Creative Chaos-Logo
Vor gar nicht allzulanger Zeit hat der CCCMz die Party-Reihe Creative Chaos gestartet. Die erste Party ist erfolgreich gefeiert worden. Wie erfolgreich, das sagt uns Eric: Weiterlesen »

Gollum kommt einfach nicht frei: The Hunt For Gollum


Kaum jemand wird von sich behauptet können, die letzte Mammut-Verfilmung von "Herr der Ringe" nicht gesehen zu haben. Während den einen der Film durchaus zu lang war, haben eingefleischte Fans bemängelt, dass auch hier wieder nur die halbe Geschichte erzählt würde. Wieder andere beschlossen, statt nur zu lamentieren, einen der fehlenden Teile einfach selber zu drehen. Heraus kam: The Hunt For Gollum.

Die Geschichte lehnt sich an Elemente der Anhänge von "Herr der Ringe" an und folgt dem Erbe von Isildur, dem "größten Jäger und Reisenden von Mittelerde" und seiner Jagd nach der Kreatur Gollum. Die Kreatur muss gefunden werden, um die Wahrheit über den Ring zu erfahren und den Ringträger zu beschützen. Weiterlesen »

Vortrag und Diskussion mit Lawrence Lessig in Berlin [Update]

Spielstand-Logo
Im Rahmen des Projekts Spielstand der Heinrich Böll Stiftung, wird unter dem Titel Spielstand Spezial: Copyright Wars Lawrence Lessig am 15.05.2009 in Berlin einen Vortrag über Vergnügen und Unbehagen an der digitalen Kultur halten. Weiterlesen »

Copy & Remix & Share - Kutiman krempelt YouTube um - und wird dann selbst gekrempelt

ThruYou-LogoVor einiger Zeit präsentierte der israelische Produzent Kutiman ein Projekt der Öffentlichkeit, bei dem er YouTube-Videoclips neu zusammenschnitt: Thru You. Eigentlich keine große Sache, Remixe dieser Art werden täglich tausendfach erstellt. Der Unterschied aber bestand darin, dass Kutiman Videos nahm, die Musiker beim Spielen zeigten. Die meisten davon waren kurze Demonstrationen der eigenen Fingerfertigkeit oder Lehrvideos. Daraus setze er sieben komplett neue Tracks zusammen. Weiterlesen »

BBC Backstage startet neues CC-Projekt

RD-Logo
Wenn sich zwei innovative Projekte zusammentun, kommt dabei eigentlich immer etwas interessantes bei raus. Im konkreten Fall haben sich das BBC Backstage Blog ung BBC RAD zusammengaten, um R&DTV zu starten. Weiterlesen »

Auf der Suche nach der eigenen Identität...

Identi.ca-Logo
Oder anders formuliert: Den Musikpiraten gibt es jetzt auch bei identi.ca. Im Grunde gibt es dort nichts, was man nicht auch per RSS, E-Mail auf der Mailingliste oder per F5 zu Gesicht bekommt. Aber da es nichts kostet (ausser einem weiteren digitalen Profil...), teste ich mal aus, ob damit die Kunde nicht noch ein wenig weiter verbreitet werden kann.

In diesem Sinne: Folgt mir! :) Weiterlesen »

Gewinner gesucht - und gefunden!

Pokale
Foto: A. Schwenke
Lizenz: cc-by-nc-sa

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben sich ja doch noch ein paar Gewinnwillige gefunden, so dass ausgelost werden konnte. (Bei Rob im Text hatte ich die Auslosung auf den 31.05. gesetzt, was natürlich falsch war und 31.04. heissen musste...).

Gewonnen haben: *trommelwirbel* Weiterlesen »

Amity in Fame

Amity in Fame-LogoUndefined Rock Metal Acoustic Alternative Unplugged, so bezeichnet Amity in Fame auf ihrer Jamendo-Seite ihren Musikstil. Eine recht passende Bezeichnung, denn in eine Schublade lassen sie sich die fünf einfach nicht stecken. Ihre Musik kommt bekannt vor - und doch auch wieder neu. Eingängige Melodien lassen einen schon beim ersten Hören glauben, man würde sie seit Jahren kennen.

P.S. Es gbt auch wieder was zu gewinnen! Weiterlesen »

Remix the Remixer / Lawrence Lessigs aktuelles Buch jetzt auch als Download verfügbar

Remix Cover
Nachdem Lawrence Lessigs aktuelles Buch "Remix: Making Art and Commerce Thrive in the Hybrid Economy" bereits in gedruckter Form CC-lizenziert war, hat Bloomsbury Academic es jetzt auch in digitaler Form veröffentlicht.

Und als wäre das nicht genug der PR, hat der Verlag noch einen Wettbewerb unter dem Titel "Remix the Remixer" gestartet. Leider sind die Details nur für Facebook-Nutzer einsehbar. Da aber auch nur dort teilgenommen werden kann, ist das nur ein sekundäres Hindernis.

Laut creativcommons.org gibt es als Preise ein "Remixed Item" von Cory Doctorow, einen Gutschein über £200 für Bücher von Bloomsbury und eine signierte Ausgabe von Remix. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen