Musique bizarre - Le boules de feu

Kurz-URL: http://mkzä.de/51
Auftritt der Boules de Feu

Da will man voller vorweihnachtlicher Gefühle in Frankfurt auf den Weihnachtsmarkt gehen und klettert an der Hauptwache die Stufen Richtung Zeil hoch. Bevor man auch nur die Hälfte geschafft hat, dröhnt einem Musik entgegen.
Klingt irgendwie - interessant. Russisch? Spanisch? Ist das eine Polka?

Alles falsch. Ein Ensemble aus Reims spielt auf. Konkret dürfte es eine Brass Band namens Boules de feu. Auch wenn ihre Besetzung nicht mit dem übereinstimmt, was Wikipedia für richtig hält. :)

Die Jungs und Mädels gehen ab wie Raketen. Ich erwarb dann auch gleich eine CD von ihnen für 10€. Gute Straßenmusik verdient es, unterstützt zu werden. Nun, auf der CD prangte dann auch der Haken an der Sache: SACEM. Das französische Pendat zur GEMA. Gut, sie haben zumindest live auch einige bekanntere Stücke gecovert, auf der CD war davon nichts zu finden.

Interessanterweise ist das Album auch bei Jamendo zu finden: www.jamendo.com/de/album/240. Lasst euch vom Anfang des ersten Lieds nicht abschrecken...

Ich werde jetzt mal sowohl bei der Band als auch bei Jamendo nachfragen, was denn da jetzt Sache ist. Bis dahin: Viel Spaß mit der Musik. :)

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen