ZOE.LEELA veröffentlicht CC-Album via Motor Music

ZOE.LEELA: Come On

Was haben Selig, Polarkreis 18, Marius Müller Westernhagen und die Berliner Creative Commons-Musikern ZOE.LEELA gemeinsam? Alle haben einen Vertrag mit Motor Music - wenn auch unter verschiedenen Vorzeichen. Im Falle von Zoe sehen die so aus, dass ihr Album "Digital Guilt" am 17.02.2012 nicht von sondern mit Motor veröffentlicht wird. Ein kleiner, aber wichtiger Unterschied, der auch verdeutlicht, was das Label von Tim Renner von der Mehrheit der kommerziellen Labels unterscheidet.

Wir arbeiten lediglich als Dienstleister der Künstler.
Tim Renner

Bevor das Album in den Regalen steht, gibt es ein Video zur Single-Auskopplung "Come one". Akkustisch gibt es chillige Beats als Begleitung zu einem Spaziergang durch Berlin. Ungeschnitten...

Trotz kommerziellen Vertriebs über ein klassisches Label werden alle Lieder unter der Creative Commons-Lizenz CC-BY-NC-SA stehen, es sind also sogar Remixes möglich, sofern die unter der gleichen Lizenz veröffentlicht werden. Neben dem regulären Verkauf über die einschlägigen Portale wird das Album parallel über Bandcamp in der Pay-What-You-Want-Variante angeboten werden.

Wir wollen gemeinsam mit Motor herausfinden, wie jetzt wirklich der Bedarf mit geistigen Eigentum in der Praxis aussieht, wenn alle Varianten des Vertriebes gebündelt angeboten wird.
Thomas Terne

http://www.youtube.com/watch?v=b012PytwKNE

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 vote)

Trackbacks

ZOE.LEELA - COME ON

Ein schöner und zeitgemäßer Versuch. ZOE.LEELA veröffentlicht ihr kommendes Album frei unter der Creative Commons-Lizenz und benutzt trotzdem den klassisch, kommerziellen Vertrieb. Die Single "come on" gibt es jetzt. Das dazugehörige Album soll im Febr...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen